Das Landgericht Berlin ist ein Ort struktureller Gewalt durch Willkür und Fehlurteile, erlassen und ausgeübt von Inhabern öffentlicher Ämter. Verfassungswidrigkeit und missbräuchliches Justizhandeln dolo malo. Zustände contra legem.


Standorte
Landgericht Littenstraße und Tegeler Weg
Berichterstatter
Buckminster NEUE ZEIT
Königin-Elisabeth-Str. 46, 14059 Berlin-Westend
Kontakt
Tel.:+49302888360, Mail: Office@Buckminster.de
Headquarters
Buckminster.de






Realität in den Zivilkammern



ZK46, Verweigerter Rechtsschutz, Manipulation, Selbstablehnung des Vorsitzenden
Vorsätzliche Gehörsverletzung im Einstweiligen Verfügungsverfahren  46 T 2/22; Kein Schutz vor Mobbing von Angehörigen einer Evangelischen Kirchengemeinde in Berlin.
︎︎︎ weiterlesen (ab Ende Juni 2022)

ZK65, Aberkannter Streitwert; Weg zum Amtsgericht Charlottenburg
Aberkennung eines allgemein anerkannten Streitwerts durch die Richterin LG Jessica Vogt; Verweisung des Verfahrens an das Amtsgericht Charlottenburg. In der Folge wird die Einstweilige Anordnung durch Vorbringen falscher Rechtsprechung vorsätzlich verweigert.
︎︎︎ weiterlesen (ab Ende Juni 2022)


ZK6, Einstweilige Verfügung zu Unrecht, Widerspruch ohne mündliche Verhandlung, Urteil mit Dunkelheiten und Auslassungen
Bevorzugte Behandlung einer Mitarbeiterin im Öffentlichen Dienst für das Bundesministerium für Bildung und Forschung. Das Urteil ging am 17.12.2021 am 10. Zivilsenat des Kammergerichts Berlin in Berufung.
︎︎︎ weiterlesen (ab Ende Juni 2022)

ZK27, Einstweilige Verfügungsverfahren und Hauptsache zw. den Parteien
Bevorzugte Behandlung eines Mitarbeiters der Berliner Landeszentrale für Politische Bildung.
︎︎︎ weiterlesen (ab Ende Juni 2022)

ZK64, Willkür und Rechtsbeugung im Wohnraummietprozess
“Aus dem Hinweisbeschluss geht hervor, dass alle drei abgelehnten Richter beabsichtigen, sich von ihrer Bindung an Gesetz und Recht zu lösen und der angekündigten Entscheidung eine unvertretbare, willkürliche Rechtsauffassung zugrundelegen möchten”
︎︎︎ weiterlesen (ab Ende Juni 2022)






© 2022, Buckminster NEUE ZEIT

Die Seite berichtet über:

Dr. Holger Matthiessen (Präsident des Landgerichts Berlin), Dr. Alexander Neumann (Vorsitzender Richter am Landgericht Berlin, 46. Zivilkammer), Klaus Peter Jürcke (Richter am Landgericht Berlin, 46. Zivilkammer), die Richterinnen Schneider und Tepe-NiehusDr. Felix Loth (Richter am Landgericht Berlin, 59. Zivilkammer, zus. Verwaltungstätigkeit), Jessica Vogt (Richterin am Landgericht Berlin, 65. Zivilkammer), Astrid Siegmund (Vorsitzende Richterin am Landgericht Berlin, 65. Zivilkammer), Meline Schröer (Vorsitzende Richterin am Landgericht Berlin, 63. Zivilkammer), Peter Penshorn (Richter am Amtsgericht Charlottenburg), Alexander Batschari (Richter am Amtsgericht Charlottenburg), Jörg Tegeder (Vorsitzender Richter am Landgericht Berlin, 64. Zivilkammer), Dr. Thomas Babucke (Richter am Landgericht Berlin, 64. Zivilkammer), Dr. Eyske Harrack (Richterin am Landgericht Berlin, 65. Zivilkammer), Martin Hülsböhmer (ehem. Vorsitzender Richter am Landgericht Berlin, 6. Zivilkammer), Dr. Monika Wolff-Reske (Richterin am Landgericht Berlin, 6. Zivilkammer), Isabel von Plate (Richterin am Landgericht Berlin, 6. Zivilkammer), Dr. Johannes Knaut (Richter am Landgericht Berlin, 6. Zivilkammer), Holger Thiel (Vorsitzender Richter am Landgericht Berlin, 27. Zivilkammer), Dr. Katharina Saar (Richterin am Landgericht Berlin, 27. Zivilkammer), Sonja Hurek (Richterin am Landgericht Berlin, 27. Zivilkammer)

Anna Lena Rohlfing (Richterin am Amtsgericht Tiergarten), Christian Krannich (Amtsanwalt bei der Amtsanwaltschaft Berlin), Katrin Faust (Oberstaatsanwältin und stellvertretende Behördenleiterin der Amtsanwaltschaft Berlin), Dr. Rüdiger Reiff (Leitender Oberstaatsanwalt und Behördenleiter der Amtsanwaltschaft Berlin), Claudia Vanoni (Oberstaatsanwältin und Antisemitismusbeauftragte von Berlin), Matthias Weidling (Dezernent bei der Generalstaatsanwaltschaft von Berlin), Margarete Koppers (Generalstaatsanwältin von Berlin)

Antje Radziejewski (Staatsanwältin in Berlin), Ingrid Baum (Staatsanwältin in Berlin), Reiner Krüger (Staatsanwalt in Berlin), Susanne Berneke (LKA 224, Landeskriminalamt Berlin), Andreas Höft (LKA 224, Landeskriminalamt Berlin), Thomas Thieme (Landeskriminalamt Berlin), Dr. Barbara Slowik (Polizeipräsidentin von Berlin)